Weiterbildung GbR
FHM Akademie
BW-Fachschule
 


Die Bundeswehrfachschule Hannover bildet ausscheidende Zeitsoldaten aus und bereitet sie auf ihr ziviles Berufsleben vor.

www.Bundeswehr.de  (Bundeswehrfachschulen)
BwFachSHannover@bundeswehr.org / 0511/9034637

Die Bundeswehrfachschule Hannover ist eine von 10 Bundeswehrfachschulen in Deutschland und die einzige in Niedersachsen.
Sie vermittelt bundesweit anerkannte Abschlüsse.

Die Teilnehmer können hier alte Kenntnisse aktivieren, Vergessenes aufarbeiten, Schulabschlüsse und  Berufsabschlüsse erreichen.

Hierfür können sie, je nach Verpflichtungszeit, an Bildungsmaßnahmen teilnehmen und nach ihrer Entlassung als SaZ mit einer guten Qualifikation in das zivile Berufsleben starten.

Bei einem SaZ 12 liegt der letzte Schulbesuch oft 12 bis 14 Jahre zurück. Sein ziviler Beruf hat sich oft während seiner Bw-Zeit weiterentwickelt, ohne dass er als Soldat an dieser Weiterentwicklung teilhaben konnte. Manchmal ist der erlernte Beruf auch nicht mehr der Beruf, in dem man nach seiner Dienstzeit wieder anfangen möchte.
Aus diesem Dilemma versucht Ihnen der Berufsförderungsdienst zu helfen. Ein Weg, eine Höherqualifikation zu erreichen, ist die Bundeswehrfachschule Hannover.

Die Bundeswehrfachschule Hannover vermittelt allgemeinberufliche und berufliche Abschlüsse, die bundesweit gültig sind und den neuesten Richtlinien entsprechen.
Jeder SaZ ab 4 Jahre hat - nach einer Beratung durch seinen BFD - die Möglichkeit, eine BwFachschule zu besuchen.

Am Standort Hannover können Sie sich neben den Bereichen Sozialpädagogik und Technik insbesondere in Wirtschaft weiterbilden und qualifizieren.

Bei geringen Anspruchszeiten oder frühzeitiger Vorbereitung, noch in der Dienstzeit, wird ein neues Konzept (blended learning) entwickelt. Dadurch besteht die Möglichkeit die TN online zu betreuen.

Durch das neue Profil der Bundeswehrfachschule hat sich in Hannover ein Gesamtkonzept entwickelt, das in dieser Form bundesweit einmalig ist.

In dem Lernfeld ´Wirtschaft´des Lehrganges 
                  Fachhochschulreife Wirtschaft
werden die Inhalte praxisnah und DV gestützt vermittelt, so dass Sie durch den anschließenden Besuch des 
                Aufbaulehrganges Betriebswirt/in
einen hoch qualifizierten Berufsabschluss haben.

Sie spezialisieren sich hier auf einen der Bereiche
                Controlling - Marketing - Logistik

und haben damit auf dem Arbeitsmarkt sehr gute Vermittlungschancen, können sich in den öffentlichen Dienst bewerben oder
bereits creditpoints für ein Studium sammeln.

Sehen Sie sich das gesamte Konzept der Bundeswehrfachschulen näher an  es lohnt sich !